Spiraldynamik®

Hinter all den Spiralstrukturen im Bauplan Mensch  steckt eine logische Systematik. Diese ist nicht neu erfunden - aber durch Spiraldynamik®-Experten neu  entdeckt worden: klar definiert und praktisch anwendbar.

 

Dem Bauplan auf der Spur

 

Der Bauplan Mensch lässt sich mit wenigen  Fachbegriffen definieren: Pole und Symmetrien (Spiegel- und Achsensymmetrie),  Gewölbe und Aufrichtung. Bei den Grundbewegungen unterscheiden wir  Opposition-Reposition und die „asymmetrische“ 3D-Torsion-Detorsion. 

  

 

Komplexe 3D-Bwegungsabläufe können dank des  Spiralprinzips geordnet und so diagnostiziert werden: Ist die Bewegungsfreiheit  eingeschränkt oder läuft die Drehrichtung im Gelenk falsch, kann das zu  Verspannung und Verschleiß führen.

 

Gerne können wir einen individuellen Termin vereinbaren.

Mind. einmal im Quartal findet auch ein Spiraldynamik Workshop für unterschiedliche Bereiche am/im Körper statt. Nähere Infos unter Workshops.